Marvel
Register
Doctor Doom: Iron Man #2 - Gnadenlos

Doctor Doom: Iron Man #2 - Gnadenlos

Comic - Marvel  Bewertung:★★★★★

Der erste Band von Doctor Doom: Iron Man war sowohl zeichnerisch, als auch storytechnisch eine wahre Wucht und konnte die Comic-Fans bereits sehr gut unterhalten. Nun geht die Serie in die zweite Runde: Victor von Doom trägt nach wie vor die Iron Man Rüstung und beharrt darauf, sich geändert zu haben und sich jetzt für das Gute einzusetzen. Nun ist Dr. Doom natürlich kein unbeschriebenes Blatt und der Drang danach, endlich die Wahrheit über den einstigen Antagonisten zu erfahren, ist enorm. Werden die Leser in diesem Band also endlich Klarheit erlangen?

Cable: Bis zum Anfang aller Ttage

Cable: Bis zum Anfang aller Tage

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★★

Wer sich gerne Superheldenfilme ansieht und Deadpool-Fan ist, kommt dieser Tage kaum noch um den Anti-Helden Cable herum. Ich für meinen Teil muss zugeben, dass ich vorher nur sehr wenig über diese Figur im Marvel Universum wusste, geschweige denn gelesen habe. Den aktuellen Blockbuster um Wade Wilson alias Deadpool habe ich auch noch nicht gesehen. Deswegen war der vorliegende Comic komplettes Neuland für mich und ich konnte die Story völlig unvoreingenommen genießen.

X-Men: Blue #2 - Widerstand

X-Men: Blue #2 - Widerstand

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★

Der erste Band von X-Men: Blue konnte in meinen Augen leider nicht so richtig überzeugen. Die zweite Nummer steht nun im Schatten des Events Secret Empire, welches mir im Ganzen (oder bisher) sehr gut gefallen hat. Das Mutanten Team aus X-Men: Blue konnte man in der einen oder anderen Story während des Events bereits sehen. Deswegen hege ich trotz des schwachen Auftakts der Serie, noch Hoffnung für die jungen Mutanten und war gespannt wie sich die Gruppe in die Geschehnisse rund um die Übernahme durch Hydra einbringt.

GENERATIONS 1 (VON 2): TREFFEN DER GENERATIONEN

GENERATIONS 1 (VON 2): TREFFEN DER GENERATIONEN

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★★

In dieser Review sind ein paar Spoiler enthalten. Diese umfassen das letzte Megaevent „Secret Empire“. Wenn Ihr also noch nicht die aktuelle Heftreihe gelesen habt, dann macht einen weiten Bogen um diese Zeilen. Das Verlagshaus der kreativen Ideen, welches auf den Namen Marvel hört, ist schon seit einiger Zeit in der Moderne angekommen. Es gibt einen weiblichen Thor, eine muslimische Heldin und eine stählerne Frau in roter Rüstung. Was will die Gleichstellungsbeauftragte da noch groß sagen? Andere Betriebe können sich ein Beispiel nehmen. In „Generations“ treffen nun die Frischlinge, die neuen Ikonen, auf die alten Kolosse, was für einigen Trubel sorgt.

Deadpool & Cable – Wenn Blicke töten könnten

Deadpool & Cable – Wenn Blicke töten könnten

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★★

Passend zum Start vom neuen Deadpool-Film hat Panini im Mai die bereits 2004 erschienene Serie „Cable & Deadpool“ neu aufgelegt. In „Deadpool & Cable – Wenn Blicke töten könnten“ starten die beiden Titelfiguren auf keine freundschaftliche Basis.